Direkt zum Hauptbereich

Posts

{DIY} personalisiertes Kinder Regal {Tonieregal}

Bei vielen Kids haben Sie bereits den Weg in die Kinderzimmer gefunden  und werden dort von den Kleinsten spielerisch und auch akustisch genutzt.  Die Rede ist von den sogenannten Tonies. Bereits seit einem halben Jahr setze  ich mich mit dem Thema auseinander und finde die Alternative zum CD- Spieler gerade für die Kleinsten (0-3 Jahre) am sinnvollsten. Aus diesem  Grund haben wir uns auch dazu entschlossen, unserem Max eine Toniebox  zu Weihnachten zu schenken (selbst gekauft, trotzdem Werbung da Produktnennung). 

Die kleinen Toniefiguren ersetzen bei der Box die CD´s und können auch  spielerisch genutzt werden. Um diese gut in Szene zu setzen und auch hübsch  zu verstauen habe ich unserem Spross ein personalisiertes Regal gebaut.
Wenn Ihr also für eure Kids noch nach einem Nikolaus-, Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk sucht, dann kommt hier die günstige & schöne Alternative  zu den gekauften Regalen. Und jedes Regal ist im Endeffekt ein Unikat.

Was Ihr dafür braucht: OSB oder MDF Platte c…
Letzte Posts

Kürbis Gnocchi aus dem Buch "follow me" - Buchtipp »{Sponsored Post}«

Ich glaube das kennt jeder, da kocht man einen großen Topf z.B. Hühnerbrühe und nach dem zweiten Tag mag man die Brühe nicht mehr sehen. Entweder man isst den Rest nun noch mal am dritten Tag oder friert ihn ein.

Aber warum nicht aus dem selben Rezept etwas anderes kochen? Aus Hühnerbrühe lässt sich zum Beispiel gut Hühnerfrikassee kochen.



Um dieses Thema dreht sich alles in Claudia Schilling´s Buch
"follow me"
Auf 335 prall gefüllten Seiten findet Ihr 200 alltags taugliche Rezepte, bei denen sich aus einzelnen Zutaten im Handumdrehen viele weitere Rezeptmöglichkeiten ergeben. Das nenne ich kreatives Kochen bis zum letzten Rest. Aus wandelbaren Grundrezepten und ein bisschen Mut zum Ausprobieren lassen sich aus Resten und Vorräten Tag für Tag leckere, abwechslungsreiche Mahlzeiten auf de Tisch zaubern.



Da wir gerade Kürbissaison haben, stelle ich euch heute aus dem Buch die leckeren Kürbis Gnocchis vor.
Ihr braucht: 400g mehligkochende Kartoffeln Salz 300g Kürbis 1 Ei 220g Mehl
Die geschäl…

Kürbiswaffeln

Im Letzten Post habe ich euch ja schon das Rezept für leckeres Kürbiseis verraten,
dieses schmeckt besonders gut auf frisch gebackenen Kürbiswaffeln.

Wie diese schnell gemacht werden, verrate ich euch jetzt :-D
Zutaten:300 g Mehl
3 TL Backpulver
eine Prise Salz
2 TL Zimt
4 Eier
50 g Zucker
1 x Vanillezucker
450 ml Milch
60 ml Öl
1/2 gekochter oder im Ofen gegarter Hokkaidokürbis

Den Kürbis mit der Milch und dem Öl zusammen pürieren.
Die restlichen Zutaten hinzugeben und in einem
vorgeheiztem Waffeleisen ausbacken lassen.

Mit Sahne und Eis servieren und genießen.
Fertig

Kürbiseis {pumpkin icecream / pumpkin bowl}

Hallo Ihr Lieben,
da ich in diesem Jahr so viele Kürbisse ernten konnte und noch kann,
ließen sich zahlreiche neue Rezepte testen und ausprobieren.
Unter anderem dieses leckere Rezept für Kürbiseis. 

Zutaten:
400 ml Kokosmilch
1 weichgekochter oder im Ofen gegarter Hokkaidokürbis
100g Zucker 1/2 TL Vanilleextrakt 1 TL Zimt
Der Clou an diesem Rezept ist,
dass es ungefroren als leckere bowl gegessen werden kann.

Das Rezept ist ganz einfach, alle Zutaten mit einem Püreestab zerkleinern
 und zu einer sämigen glatten Masse verarbeiten.

Danach ab in die Eismaschine und nur noch abwarten.
Sehr sehr lecker auf warmen Kürbiswaffeln :-D

{DIY} Bau einer Kletterbrücke nach Pikler Art {Kletterwippe selber bauen}

Heute stelle ich euch mal wieder meine kreative Seite vor. 
 Ihr wisst ja, dass unser kleiner Schatz ein richtiger Klettermaxe ist, dementsprechend wollte ich Ihm ein sogenanntes Kletterdreieck bzw. eine Kletterbrücke für sein Kinderzimmer kaufen.  Doch nach den ersten Recherchen im Internet konnte ich es nicht fassen,  wie teuer diese Gerätschaften und das passende Zubehör doch sind. 
Eine blaue Kletterbrücke hatte es mir besonders angetan,  lag preislich aber bei knapp 377,00 € 🙈 das kann doch nicht sein,  dachte ich. Was ist daran jetzt so teuer? Das kriege ich auch selber hin!

Und so schwierig ist das gar nicht,   das sage ich als Frau, also müsst Ihr kein Profi sein.
Wenn euch diese Brücke gefallen sollte und Ihr noch nach einem  schönen Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk suchen solltet,  dann kommt jetzt die Bauanleitung für die DIY Kletterbücke und  das Ganze für gerade ein Mal knapp 60,00 € Materialkosten.
Ganz unten findet Ihr sogar ein Youtube-Video von mir zur Erkläung.

Was Ihr dafür be…

Katsu-Onigirazu カツおにぎらず {Reissandwich}

In diesem Post hatte ich euch die leckeren Reissandwiches schon ein Mal vorgestellt. Wer es nicht so mit dem Sushirollen hat, der faltet zukünftig einfach. Statt der Stulle auf Arbeit oder in der Schule, probiert doch einfach diese leckeren Onigirazu´s aus.


Dieses mal eine sehr gefragte Variante mit einem Katsu (Schnitzel)


Die Herstellung ist eigentlich so simple wie auch genial. Einfach ein bisschen Reis auf ein Stück Nori geben.

Anschließend mit dem Wunschbelag belegen, in meinem Fall mit Avocado, Salat und Katsu.

Zum Schluss nochmals Reis drauf geben und zusammenklappen.


Zum Essen einfach in der Mitte durchschneiden, mitTonkatsu oder Teriyaki Sauce bestreichen und mit Sesam dekorieren.

Einfach köstlich und macht wirklich lange Satt.

Weitere Sushi Rezepte Gunkan (Sushischiffchen) Maki-Sushi Nigiri Onigiri Onigirazu